Direkt zum Inhalt

Die Geschäftsführung

GRONDE Sehen & Hören Geschäftsführer Lena & Clemens Gronde
Lena & Clemens Gronde, Geschäftsführer der GRONDE Sehen & Hören GmbH
Top-Brille von GRONDE Sehen & Hören. Junger Mann mit roter Nika-Brille und Daumen hoch
Optimales Sehen mit meiner neuen Brille von GRONDE Sehen & Hören

Unser Qualitätsanspruch:

Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind – versprochen!

Klar – es gibt günstige Brillen und hochwertige, teurere Brillen. Es gibt Hörgeräte zum Nulltarif und Hightech-Design-Systeme, für die man selbst zuzahlen muss. Das ist auch gut so, die Bedürfnisse sind so unterschiedlich wie die Geldbeutel, und tatsächlich muss es auch nicht immer die teuerste Lösung sein. Aber wir wollen immer die bestmögliche Lösung für Sie, optimales Hören und Sehen im Rahmen Ihrer individuellen Möglichkeiten. Deshalb legen wir Wert auf eine fundierte Ausbildung unserer Mitarbeiter, die laufend weiter geschult werden. Unsere Augenvermessung und Hörgeräte-Anpassung sind auf dem neuesten Stand der Technik. Für das schärfste Sehen und das beste Hören, das möglich ist.

Sehtest beim Optiker, Überprüfung der Hornhaut, Augenglasberatung mit Verträglichkeitsgarantie
Augenvermessung und Glasberatung mit Verträglichkeitsgarantie

Unsere Verträglichkeitsgarantie:

Übrigens: auf unsere Augenglasberatung sind wir so stolz, dass wir eine Verträglichkeitsgarantie geben. Es ist bekannt, dass man das Sehen mit einer Gleitsichtbrille erst lernen muss. Wenn Sie sich aber in den ersten drei Monaten nicht mit ihrer neuen Brille anfreunden können, erhalten Sie kostenlos neue Brillengläser.

 

Karriere und Ausbildung bei GRONDE Sehen & Hören.